Pausenordnung Frontenhausen

  1. Wir schonen unsere Blumen, Sträucher und Bäume.

  2. Wir vermeiden Müll. Abfälle bringt jeder selbst zum Mülleimer.

  3. Wir gehen nur auf die Wiese, wenn es erlaubt ist.

  4. Das Klettern auf die Bäume und das Spielen auf der Treppe ist verboten, weil es zu gefährlich ist.

  5. Wir bewegen uns in der Pause so, dass keiner zu Schaden kommt. Das Laufen ist nur auf der Wiese gestattet. 

  6. Schubsen, Raufen und Schneebälle werfen ist verboten.

  7. Wir verlassen den Pausenhof nicht.

  8. Wir gehen entweder zu Beginn oder am Ende der Pause zur Toilette.

  9. Nach dem Pausengong stellen wir uns sofort hinter der weißen Linie in Zweierreihen an.

 

drucken nach oben