Warnwesten für Erstklässler

Warnwesten für Erstklässler  Warnwesten 2

Ein kleines Geschenk, das lebensrettend sein kann, erhielten jetzt unsere Abc-Schützen. Die ADAC-Stiftung ließ im Rahmen der Aktion „Kids im Blick“ den Erstklässlern Warnwesten zukommen, die für Autofahrer aus einer Entfernung von bis zu 140 Metern sichtbar sind -  anstatt erst aus 25 Metern in dunkler Kleidung. Gerade in den nun dämmerigen Morgenstunden, wenn die Kinder zum Bus bzw. zur Schule gehen, ist es daher sehr sinnvoll, diese immer zu tragen, wenn sie auf und entlang von Straßen unterwegs sind. Denn SICHTBARkeit bedeutet SICHERheit!

 

drucken nach oben